Dreisatz

Genau wie beim Stricken ist auch beim Sticken die Dreisatzrechnung unverzichtbar. Mit ihr können Sie z. B. nicht nur die Größe der Stickerei in Zentimetern, sondern auch den Garnverbrauch und die benötigte Stoffmenge ermitteln.

Wer es sich einfach machen möchte, der findet bei den Cyberstitchers einen Stoffrechner. Sie brauchen dort nur die Stichzahl Ihres Motives einzugeben. Im Nullkommanichts sagt Ihnen der Rechner dann, wie groß Ihre Stickerei wird. Dann brauchen Sie nur noch ein wenig aufzurunden (z. B. Saumzugabe oder Rahmengröße bei Bildern) und schon wisssen Sie, wieviel Stoff Sie für Ihre Stickerei brauchen.

Der Stoffrechner für Zählstoffe benötigt noch eine weitere Angabe, nämlich über wieviel Fäden ein Kreuz geht. Kreuzstich ist nun mal eine fadengebundene Stickerei und es macht schon einen erheblichen Unterschied aus, ob Sie über ein, zwei, drei oder sogar vier Gewebefäden arbeiten. Es wirkt sich nicht nur auf den Stoffverbrauch aus, sondern letztendlich auch auf den Garnverbrauch. Oftmals ist es erforderlich, dass Sie dann mit drei oder sogar mehr Stickfäden arbeiten müssen.



*Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.
Copyright © 2017 Hamburger Stickladen - Alle Rechte vorbehalten.