Unfertige Objekte

Hier stellen Ihnen verschiedene Stickerinnen ihre UFO's vor. Was, um alles in der Welt, hat Sticken mit unbekannten Flugobjekten zu tun??? Na, ganz einfach! Die Bedeutung des Kürzels wurde einfach umdefiniert in "UnFertiges Objekt". Es handelt sich hierbei um Handarbeitsprojekte, die irgendwann einmal begonnen und dann, warum auch immer, beiseite gelegt und "vergessen" wurden. Vielleicht werden sie ja im Laufe der Zeit vollendet werden. Wer weiß???

Sabines UFOs

UFO-Kiste UFO-Kiste UFO-Kiste
Das hier ist mein absolutes UFO. Es ist das Teddybild 84819 von OOE. Ich habe es vor knapp drei Jahren von einer Bekannten übernommen zum Fertigsticken. Leider hatte sich die Dame dermaßen verstickt, dass nur noch eine groß angelegte Fröschelaktion half. Seitdem ruht das Bild. Fröscheln (auftrennen) gehört nun mal nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Aber vielleicht überrede ich mich ja noch mal, dieses Bild zu vollenden. Das hier ist ein Tulpenkranz von der Firma Liebevolle Kreuzstichentwürfe (LKE). Er ist halb fertig und ruht. Zu diesem Kranz gehören noch zwei einzelne, kleine Tulpenbilder. Die eine Blüte ist geschlossen, die andere geöffnet. Der Grund, warum diese Bilder bisher nicht fertig geworden sind, ist der, dass mir die vorgegebenen Farben nicht so richtig gefallen. Das hier ist der Hornveilchentopf von LKE. Er ist fast fertig, ruht aber auch schon seit geraumer Zeit. Und das liegt daran, dass ich mich hier mehrmals hintereinander verstickt habe und fröscheln musste.


Lillifees UFO

UFO-Kiste UFO-Kiste
Das hier soll einmal der Rotklee aus dem Fremme-Wandkalender von 1998 werden. Und so wird das Bild aussehen, wenn es denn einmal fertig sein wird. Die Stickvorlage wurde 1970 von Gerda Bengtsson für Haandarbejdets Fremme entworfen.


*Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.
Copyright © 2017 Hamburger Stickladen - Alle Rechte vorbehalten.